Kiel

Deutschland

Kiel ist die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt des norddeutschen Bundeslandes Schleswig-Holstein. Kiel liegt etwa 90 Kilometer nördlich von Hamburg. Aufgrund seiner geografischen Lage im Südosten der Halbinsel Jütland am südwestlichen Ufer der Ostsee hat sich Kiel zu einem der wichtigsten maritimen Zentren Deutschlands entwickelt, das für eine Vielzahl von internationalen Segelveranstaltungen bekannt ist, darunter die jährliche Kieler Woche, die größte Segelveranstaltung der Welt. Kiel ist auch einer der wichtigsten Häfen der Deutschen Marine und ein führendes Zentrum des deutschen militärischen und zivilen Hightech-Schiffbaus. Kiel ist auch eine der traditionellen Heimatorte der Ostseeflotte der Deutschen Marine und nach wie vor ein wichtiges Zentrum des Hightech-Schiffbaus. Dank seiner Lage an der Kieler Förde und der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt, dem Nord-Ostsee-Kanal, ist Kiel ein wichtiger Knotenpunkt im Seeverkehr. Von hier aus verkehren eine Reihe von Passagierfähren nach Schweden, Norwegen, Litauen und anderen Ländern. Außerdem ist der Kieler Hafen heute ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrtschiffe, die die Ostsee bereisen.


„Sie möchten hier Ihren Standort sehen?”

Mehr auf livespotting.com

Weitere Standorte